Bild vom Kochergarten Flohmarkt 2014 auf dem Koiserhof

Flohmarkt am 29. August – noch Plätze frei

Flohmarkt im Kochergarten am 29. August

Am Samstag den 29. August 2015 findet unser Vereinsfest wieder als Flohmarkt auf dem Koiserhof bei Abtsgmünd statt. Beginn ist um 11.00 Uhr für Besucher. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Parkmöglichkeit besteht auf dem Parkplatz der Firma Kessler & Co. in Abtsgmünd, die uns freundlicherweise auch in diesem Jahr wieder ihren Firmenparkplatz zur Verfügung stellt. Von dort aus geht es zu Fuß weiter auf den Koiserhof. Der Weg ist ausgeschildert und je nach Lauftempo sind es 6 bis 8 Minuten.

Mit Kinderwagen ist es möglich wenn auch beschwerlich, zudem ist es vorteilhaft wenn eine weitere Person mit anpacken kann, um ein paar Unwägbarkeiten zu überwinden.

Es ist uns ein Anliegen Menschen mit unseren Themen zu erreichen, so soll uns diese Veranstaltung eine Plattform bieten, zur Diskussion, freundschaftlicher Begegnung und die Möglichkeit eine Form der Nachhaltigkeit und Resourcenschonung auszuüben. Wir wenden uns an private Anbieter, die ihre ausgedienten oder nie verwendeten Gegenstände, im Nutzungskreislauf halten wollen.

Alle, die am Flohmarkt teilnehmen und einen Stand aufbauen wollen, können sich unter info@kochergarten.de anmelden. Standbetreiber können zwischen 9.00 und 10.45 Uhr aufbauen. Ab 11.00 Uhr geht es los und ab dann sind Besucher herzlich willkommen.

Standgebühr: über eine kleine Spende würden wir uns sehr freuen.

Bitte nehmen Sie alles Mitgebrachte wieder mit. Es gibt keine Möglichkeit zum Entsorgen.

Was uns noch wichtig ist

Achten Sie bitte darauf, dass es sich hier um ein Vereins-Fest auf einem Bauernhof handelt und nicht um eine Veranstaltung von kommerziellen Betreibern auf einer ebenen Fläche. Gegenseitige Rücksichtnahme ist erforderlich, da es sehr eng zu gehen kann, vor allem beim  Auf- und Abbau. Laden Sie zügig ihre Waren aus und parken Sie Ihr Fahrzeug auf dem Hof um, dass nachfolgende ebenfalls mit dem Aufbau beginnen können. Ein vorzeitiger Abbau bzw. eine vorzeitige Abreise kann nicht gewährleitstet werden und ist auch nicht erwünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.